Periduralanästhesie (PDA) im Kinderspital

Lokalanästhetikum und Zusatz

  • PDA wie bei den Erwachsenen mit einer kontinuierlichen Laufrate und einer zusätzlichen Bolus-Option mittels CADD Pumpe
  • Standard-Medikament ist Bupivacain 0.125% mit Fentanyl-Zusatz 2 µg/ml
  • Die Bolussperre beträgt immer 30 Minuten

Dosierung

Körpergewicht (kg)Empfohlene Rate
ml/h
Bolus
ml
Maximale Dosis
(inklusive Boli)
mg/h
Maximale Dosis
(inklusive Boli)
ml/h
3042129.6
35431411.2
404-631612.8
45631814.4
506-932016
556-932217.6
≥60932419.2
generell0.4 mg/kg/h0.32 ml/kg/h

Pflegedokumentation

  • Zur abteilungsspezifisch festgelegten Zeit werden Gesamtmenge und Boli /24h abgelesen, genullt und auf diesem Dokument festgehalten
  • Anzahl infundierter ml/ 24h werden zusätzlich auf dem Verordnungsblatt A unter Flüssigkeit dokumentiert
  • Mindestens 1x pro Schicht Stand Gesamtmenge und Boli ablesen und auf dem Überwachungsblatt dokumentieren sowie Sensorik und Motorik dokumentieren
  • Sensorik: normal, abgeschwächt, keine
  • Motorik: normal, abgeschwächt, keine
  • Patienten mit fehlender Motorik: Meldung an Anästhesie 1425, resp. 1501
  • CAVE PDA: Rückenschmerzen sind ein Warnsignal und müssen der Anästhesie sofort gemeldet werden

Verordnungsblatt