Schockraum während COVID-19-Pandemie

  1.  Indikation für Abstrich auf SARS-Cov-2 grosszügig stellen, in jedem Fall, falls Atemwegsbeschwerden und/oder Fieber
  2.  Bei Kontakt-Aerosol-Isolierung wird FFP2-Maske nur vom Mitarbeiter am Kopf des Patienten getragen.

Wichtig

  • Anwesendes Personal auf ein Minimum beschränken
  • Patient bleibt bei Verlegung entsprechend isoliert, bis das Testresultat eintrifft

Erstellt durch Dr. Steffen Geuss (Oberarzt mbF), Dr. med. Henning Fischer (Leitender Arzt Interdisziplinäres Notfallzentrum)

Autorisiert durch Dr. med. Sonja Bertschy (Leitende Ärztin Infektiologie und Spitalhygiene LUKS Luzern)

Version 02.04.2020